Nur für Erwachsene: 

ES IST DA!

 

Traurige Tropen, heißer Lavendel, aufgeribbelte Herzen. Lieben, aber nicht ganz. Trostfinden im Beziehungsreigen. Karussellfahren auf eigene Kosten. Darum geht es in „Was sich paart, das trennt sich", einem Episoden - Roman in 39 kurzen Geschichten.

Eva liebt Hannes, aber wird schon auf der Hochzeitsreise eifersüchtig. Hannes liebt Eva, doch er fühlt sich auch immer noch zu anderen Frauen hingezogen. Auch Esther und Dietrich haben ein Problem: Dietrich ist der notorische Fremdgeher und Esther nur zu gewillt, es ihm jedes Mal zu verzeihen.

Es ist eben gar nicht so leicht, ein Paar zu sein und schon gar nicht, wenn man seine Beziehung als Konsumgut betrachtet und alt gegen neu austauscht.

Eva ist jedenfalls gewillt, aus dem Beziehungs- und Trennungsreigen auszusteigen, aber vielleicht muss man ihm auch gar nicht entfliehen. In Südfrankreich findet sie inmitten einer bunt gewürfelten Patchwork-Familie den Halt, der ihr gefehlt hat...

Lesbar via App und e-Book bei >> amazon

Mein Roman als Blog http://mein-roman-als-ebook.blogspot.de/